Gebiet / Erfahrung

Am Ufer des Iseosees, eine romantische Kulisse für Ihren Urlaub

Der Lago d’Iseo gehört zur Gruppe der großen Gletscherseen und wird durch den Fluss Oglio gebildet, der am Gavia-Pass entspringt, durch das Camonica-Tal fließt, in den See der Gemeinde Costa Volpino mündet und zwischen Paratico und Sarnico entspringt.
Es ist der viertgrößte See in der Lombardei und der sechste in Italien und liegt bei 185 m. in der Höhe und seine Oberfläche beträgt 61 km ². Die maximale Breite beträgt 2,4 km und der Umfang ca. 65 km. Der See verzeichnet die maximale Tiefe von 256 m. zwischen Siviano (Monte Isola) und Tavernola.

10 Dinge, die Sie nicht verpassen sollten

10 Dinge zu tun

In der Nähe unseres Hotels finden Sie zahlreiche Parks, die für jedermann geeignet sind … der Spaß liegt bei Ihnen!

  • P.I. 00778740167
  • Privacy Policy
  • Cookie Policy
  • Credits: Linoolmostudio